was sind microgreens, und warum solltest du dich dafür interessieren?

der ständige witz über die gehobene küche ist, dass man von den gerichten, die dort auf den tisch kommen, nie satt wird. mikroskopisch kleine portionen auf großen tellern - das ist nichts für leute mit appetit. nun, es sieht so aus, als steckt ein system hinter dem wahnsinn der köche.

sie haben diese kleinen greens - microgreens genannt - schon einmal gesehen, wie sie stilvoll als beilage oder mit vinaigrette angemacht als salat ihr essen krönen. aber was genau sind microgreens, abgesehen von der offensichtlichen tatsache, dass sie sehr klein sind?

microgreens sind im grunde genommen keimlinge von essbarem gemüse und kräutern, und obwohl sie heute sehr beliebt sind und scheinbar in jedem café und restaurant erhältlich sind, werden microgreens eigentlich schon seit den 80er jahren von vielen köchen in ihre gerichte integriert.

microgreens haben einen hohen nährwert

ihre lebendigkeit und zartheit machen sie zu einer offensichtlichen wahl, wenn es um die optik geht, denn sie geben den gerichten den nötigen pepp. aber diese hübschen kleinen dinger sind, obwohl sie winzig klein sind, auch sehr nährstoffreich.

studien haben gezeigt, dass microgreens einen 40-fach höheren gehalt an nährstoffen wie vitamin c, e und k, lutein und beta-carotin aufweisen als die reifen blätter der gleichen pflanzen.

wie bei den ausgewachsenen pflanzen variiert der gehalt an diesen nährstoffen bei den verschiedenen arten von microgreens. natürlich kann reifes gemüse niemals ersetzt werden, da es den körper mit den notwendigen ballaststoffen versorgt, aber microgreens füllen alle anderen lücken in ihrer ernährung.

 

microgreens haben einen intensiven und einzigartigen geschmack

es muss nicht viel überzeugungsarbeit geleistet werden, damit sie sie essen wollen; microgreens sind absolut köstlich.

genauso wie sie eine hohe nährstoffkonzentration aufweisen, sind sie auch vollgepackt mit intensiven aromen und komplexen geschmacksprofilen. microgreens können auch einen schönen textuellen kontrast bieten. füge deinem gericht ein paar microgreens hinzu, und deinem essen kann einen langen weg zurücklegen.

nimm zum beispiel violette radieschen. diese winzigen microgreens sind in nur 6 tagen erntereif und schmecken genau wie ein würziges radieschen!

wo ist also der haken? nun, microgreens können teuer und schwer zu finden sein. eine packung microgreens kann, je nach sorte, bis zu 30,- euro kosten. es ist sicherlich nicht das günstigste lebensmittel der welt, wenn du es in deinem örtlichen geschäft kaufst. hinzu kommt, dass einige sorten nicht überall erhältlich sind, obwohl sie heute viel beliebter sind als früher.


zum glück sind microgreens einfach zu züchten

die meisten microgreens brauchen nur etwa eine woche, höchstens zwei wochen, um zu wachsen, so dass sie immer microgreens zur hand haben.

wenn sie im haus angebaut werden, sind sie das ganze jahr über ertragreich, wenn sie gut gepflegt werden. microgreens brauchen sowohl erde als auch sonnenlicht, aber mit einem selbstbewässernden ingarden brauchen sie nur die samen.


mit dem ingarden kannst du microgreens anbauen

in dem bemühen, jeden haushalt mit leicht zugänglichen produkten zu versorgen, kannst du mit einem ingarden-gerät eine breite palette von microgreens in deiner eigenen küche anbauen. mit der selbstregulierenden licht-, wasser- und feuchtigkeitssteuerung ist es so einfach wie immer.

es gibt mehr als ein dutzend microgreen-sorten, darunter brokkoli, grünkohl, radieschen und seltene sorten wie pak choi, rettich und rotkohl, und es dauert nur eine woche, bis du deine ernte einfahren kannst. das ist frische zum greifen nah.


wie man microgreens verwendet

microgreens bringen nicht nur als beilage farbe in ihre gerichte, sondern eignen sich auch hervorragend für säfte, smoothies und salate oder pur aufs butterbrot.

füge deinem morgendlichen smoothie einige senf- oder brokkoli-microgreens hinzu, um den tag gut zu beginnen.

genieße einen leckeren, nahrhaften und farbenfrohen salat aus rübenspitzen, erbsensprossen und baby-rucola.

brauchst du noch mehr ideen? schaue dir einfach an, was einige köche mit frischem, von ingarden angebauten microgreens kreiert haben!


sie sind pflegeleicht, pikant und geschmackvoll, und seien wir ehrlich - diese pflanzen sind einfach hinreißend. was kann man am trendigsten produkt der kulinarischen welt nicht lieben?