was sind microgreens, und was soll der ganze wirbel?

vielleicht hast du in letzter zeit von microgreens gehört und bist nun neugierig, warum sich die leute so für diese winzigen essbaren pflanzen begeistern. vielleicht weißt du aber auch schon, dass microgreens eine gute möglichkeit sind, deiner ernährung mehr pflanzliche nährstoffe hinzuzufügen, aber du bist nicht sicher, wo oder wie du damit anfangen sollst. 


du kannst microgreens auch im supermarkt kaufen. dort ist das minigemüse aber um einiges teurer und weniger frisch und nahrhaft. deshalb bau sie doch ganz einfach zu hause an. 


wir möchten dir in diesem post nicht nur erklären, was microgreens sind, sondern dir auch einige tipps und hinweise geben, wie du die frischen und nahrhaften kleinen gemüsesorten ganz bequem auch von zu hause aus genießen kannst. 

was sind microgreens?

je nachdem, in welchem entwicklungsstadium sich eine essbare pflanze befindet, geben wir ihr einen anderen namen. manchmal essen wir sie als samen (körner), manche gleich nach dem keimen und bevor sie blätter haben (sprossen) und wenn wir sie etwas länger wachsen lassen (normalerweise 1-2 wochen), dann werden diese babypflanzen zu dem, was gemeinhin als microgreens bezeichnet wird. 


microgreens werden in der regel geerntet, nachdem sie ein paar erste blätter gebildet haben, manchmal haben sie aber auch gerade erst begonnen, ihre "erwachsenen" blätter zu entwickeln. 


ein anderer begriff, der dir vielleicht schon häufiger begegnet ist, ist "sprossen" - was im grunde genommen "großer keimling" bedeutet und für pflanzen verwendet wird, bei denen die keimlinge größer sind, wie erbsen und bohnen.


welche gesundheitlichen vorteile haben microgreens?

zu den wichtigsten gesundheitlichen vorteilen von microgreens gehören: 

  • microgreens sind unglaublich nährstoffreich - das heißt, sie sind konzentrierte quellen von vitaminen, mineralien und antioxidantien. im vergleich zu ihren erwachsenen gegenstücken enthalten sie bis zu 40-mal mehr vitamine und ein breiteres spektrum an antioxidantien. 
  • microgreens können roh verzehrt werden, damit sie ihre nährstoffe behalten, denn die große hitze beim kochen kann enzyme, vitamine und phytonährstoffe zerstören. 
  • wenn sie selbst angebaut werden, sind sie frisch! sobald eine pflanze geerntet wird, beginnt sie sich zu zersetzen und verliert ihre nährstoffe und gesundheitlichen vorteile. spinat zum beispiel verliert innerhalb von 24 stunden nach der ernte 90 % seines vitamin c. 

was sind microgreens und sprossen? sind sie dasselbe? was ist der unterschied?

oberflächlich betrachtet scheint der unterschied zwischen sprossen und microgreens ziemlich gering zu sein: sprossen werden direkt nach dem keimen der samen verzehrt, während microgreens etwas mehr zeit haben, um blätter zu entwickeln. außerdem werden sprossen im ganzen verzehrt (auch mit ihrem wurzelansatz), während bei microgreens nur der oberirdische teil verzehrt wird. 


die art und weise, wie microgreens und sprossen angebaut werden, ist jedoch recht unterschiedlich - und das hat einige wichtige auswirkungen. 


sprossen werden meist in einem gefäß mit wasser gezüchtet und müssen täglich gespült werden, um verunreinigungen zu vermeiden. es gibt nur wenige sorten, die sich für diese art des anbaus eignen, so dass die auswahl an pflanzen, die als sprossen verzehrt werden können, recht begrenzt ist. 


microgreens hingegen können auf verschiedene weise angebaut werden und der anbau ist näher an den natürlichen bedingungen. die samen werden auf einer gut belüfteten fläche gepflanzt. das bedeutet, dass es viel mehr möglichkeiten gibt (fast jedes getreide, kraut oder gemüse kann als microgreen verzehrt werden) und sie erfordern viel weniger aufmerksamkeit, um sicher zu wachsen. 


wir sind der meinung, dass sich der zusätzliche zeitaufwand für den anbau von microgreens (im vergleich zu sprossen) lohnt, weil


  • du zugang zu einer größeren auswahl an sorten hast.
  • es sicherer ist, also mit einem geringeren risiko der verunreinigung durch keime wie e. coli verbunden ist.
  • sie vielseitiger sind - microgreens können in salaten, nudeln, sandwiches, pfannengerichten und sogar smoothies verwendet werden, und
  • microgreens haben im allgemeinen einen ausgeprägteren und interessanteren geschmack im vergleich zu sprossen.

können microgreens zu pflanzen heranwachsen?

wenn sie ihre sämlinge im microgreen stadium nicht ernten, können sie theoretisch zu erwachsenen pflanzen heranwachsen. es ist jedoch in der praxis nicht sehr sinnvoll, sie dies tun zu lassen, denn

  1. beim anbau von microgreens ist es wichtig, auf die aussaatdichte der microgreens zu achten und sie so dicht wie möglich einzuplanzen. das bedeutet, dass wir vor allem auf kleinem raum eine wirklich gute ernte erzielen können. aber es bedeutet auch, dass die pflanzen zu dicht aneinander wachsen, wenn man sie größer werden lässt.
  2. junge microgreens brauchen nicht viel licht, wasser oder nährstoffe und sind mit den begrenzten mengen, die unsere anzuchtmatten bieten, vollkommen zufrieden. wenn sie wachsen, brauchen sie mehr licht, und sie müssen sie häufiger düngen und bewässern.

keine dieser herausforderungen ist unüberwindbar, aber wenn sie gemüse in voller größe anbauen wollen, empfehlen wir, das von anfang an zu entscheiden, um die richtigen bedingungen für eine erfolgreiche ernte schaffen zu können. 


wie züchtet man microgreens am besten?

es gibt zwei möglichkeiten, microgreens zu hause anzubauen. die erste ist, sie in erde anzubauen. das hat einige vor- und nachteile:


vorteile

  • man braucht keinen deckel, um die feuchtigkeit für die keimung einzuschließen
  • geringe investition erforderlich, da viele menschen diese bereits zu hause haben

nachteile

  • schmutzig und unordentlich
  • erfordert ein gewisses maß an arbeit
  • muss jeden tag bewässert werden

eine weitere möglichkeit, microgreens zu hause anzubauen, ist die verwendung von anzuchtmatten. auch das hat einige vor- und nachteile:


vorteile

  • viel weniger unordentlich als erde
  • es gibt viele materialoptionen (wir empfehlen jute, da sie kostengünstig, vollständig biologisch abbaubar und erneuerbar ist)
  • es ist einfacher, den garten selbst zu bewässern. die matten können verwendet werden, um wasser aus einem reservoir aufzusaugen, ähnlich wie es auch beim ingarden der fall ist.

nachteile

  • je nach art der matte können sie teurer sein als erde (dies ist jedoch nicht immer der fall)

jutematten werden in wasser eingeweicht und entweder in eine flache schale oder auf ein sieb über einem wasserreservoir gelegt, und in der regel wird ein deckel aufgesetzt, um die keimung zu fördern, da die samen oben der luft ausgesetzt sind.


wie verzehre ich microgreens? 

es gibt viele möglichkeiten, microgreens zu essen. da sie sehr vielseitig sind, können sie in fast jedes gericht integriert werden, das du dir vorstellen kannst.


hier sind einige der häufigsten verwendungsmöglichkeiten für microgreens:

  • in salate mischen
  • in sandwiches schichten
  • garnieren von getränken
  • würzen von suppen
  • entsaften 
  • in pfannengerichte einarbeiten

unsere lieblingsrezepte mit microgreens sind:

  1. sommerlicher salat mit gebratenen kichererbsen
  2. gebratener halloumi avocado salat
  3. vegetarische gemüse wraps
wenn du mehr über die zubereitung und den verzehr von microgreens erfahren möchtest, schau auch gerne hier vorbei.

    wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du microgreens zu hause anbauen kannst, schau gerne auf unserem blog vorbei.