shakshuka mit microgreens rezept

rezept shakshuka

2 portionen, 25 minuten

zutaten

  • 2 el olivenöl
  • 1 mittelgroße zwiebel, gewürfelt
  • 1 mittelgroße rote paprika, gewürfelt
  • 2 knoblauchzehen, gewürfelt
  • 3 tomaten, gewürfelt
  • 2 el tomatensalsa
  • salz und pfeffer, nach geschmack
  • 1 tl gemahlener kreuzkümmel
  • 1 el honig
  • 4 eier (für eine vegane variante können die eier auch weggelassen werden)
  • 1 kleines bündel frische petersilie, gehackt
  • ½ avocado, in scheiben geschnitten
  • ½ tasse feta (oder vegane feta-alternative), zerkrümelt
  • ½ tasse microgreens (wir haben rucola verwendet)

zubereitung 

  1. erhitze das olivenöl in einer mittelgroßen pfanne bei mittlerer hitze. füge die gehackte zwiebel, die gehackte rote paprika und den knoblauch hinzu und brate alles 5 minuten lang an. würze das gemüse mit salz und pfeffer und koche alles für eine weitere minute.
  2. schneide die tomaten in einer küchenmaschine klein und gebe sie in die pfanne. füge die tomatensalsa hinzu und würze sie mit salz, pfeffer, kreuzkümmel und honig. lass die sauce aufkochen.
  3. mit einem löffel vertiefungen in die soße drücken und die eier hineingeben. zugedeckt weitere 5-8 minuten kochen.
  4. mit feta-käse, petersilie, avocado und deinem lieblings-microgreens (bei uns war es rucola) bestreuen und mit geröstetem brot servieren.

rucola microgreens

hast auch du lust deine eigenen mit microgreens verfeinerten rezeptideen auf unserem blog zu präsentieren?
dann folge uns auf instagram unter @healthywith_ingarden und nutze @healthywith_ingarden & #growingforabetteryou um auf unserer community instagram-seite geteilt zu werden!