Leichte Zitronen Pasta

Leichte Zitronen Pasta

Lecker - Erfrischend - Leicht: das beschreibt unsere Zitronen Pasta

Liebe Foodies und Pastaliebhaber, heute möchte ich euch ein unglaublich erfrischendes und einfaches Pasta-Rezept vorstellen: Zitronen-Pasta! Diese leckere Mahlzeit ist perfekt für alle, die etwas Leichtes, Gesundes und Erfrischendes suchen. Das Geheimnis liegt in der einzigartigen Kombination aus frischem Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch und Parmesan, die zu einer cremigen und dennoch leichten Sauce wird, die perfekt auf die Pasta-Nudeln passt. Mit nur wenigen Zutaten und in weniger als 30 Minuten könnt ihr dieses köstliche Gericht zu Hause zubereiten. Lasst uns also ohne weitere Verzögerung mit der Zubereitung beginnen!

20 Minuten

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 50 g Butter (oder Ersatz durch 50 g Tasse vegane Butter)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Abrieb von einer halben Zitrone
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • eine Handvoll Basilikum
  • 1 Saatpad Rucola-Microgreens
  • eine Handvoll Rotkohl-Microgreens

Zubereitung

  1. Spaghetti in einem großen topf mit Salzwasser kochen. Währenddessen Olivenöl und Butter mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Knoblauch, Zitronenschale (abrieb einer unbehandelten Zitrone), einen Spritzer Zitronensaft, 100 ml Gemüsebrühe, ein paar Blätter Basilikum, Salz und Pfeffer darin anbraten. Leicht zum köcheln bringen, auf eine kleinere Stufe stellen und für weitere 3 Minuten köcheln lassen. Die Pasta abgießen und zurück in den Topf geben.
  2. Jetzt musst du schnell sein und deine heiße Soße direkt über die Pasta gießen, zusammen mit einer Handvoll Rotkohl- und Rucola Microgreens oder anderen Microgreens deiner Wahl.
  3. Unser Tipp: mit leicht süßliche Rotkohl-Microgreens ergänzen wunderbar die würzige Note des Rucola. Mit etwas Parmesan (oder gehackten Cashews), einer Prise salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abrunden.

kommentar hinterlassen

bitte beachte, dass kommentare bestätigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden

Wir waren nicht wütend auf Supplements, nur enttäuscht

Deshalb haben wir etwas Besseres gefunden: Microgreens. Diese nährstoffreiche Alternative liefert deinem Körper die essentiellen Vitamine und Mineralien, die er braucht, und wird organisch angebaut, ohne Genmanipulation oder künstliche Aromen. Füge sie einfach jedem Gericht als Nährstoff- und Geschmacksträger hinzu. Je nach Sorte schmeckt es erdig, ein wenig würzig oder leicht süß. Wie ein Gourmet-Salat aus einem frischen Sommergarten.

Mariana & Christian
(Gründer)

man with grey hair cutting microgreens in his ingarden growing kit little girl looking fascinated at her ingarden microgreens